29. Fachtagung der Fachgruppe Supervision

Triangulierung als supervisorische Kompetenz

4:00 pm
Zinzendorfhaus, Neudietendorf (Nähe Erfurt)
Der Fachtag möchte in die triadische Denk- und Handlungsweise in der Beratung einführen und zugleich zeigen, wie Beratung als „stellvertretende Triangulierung“ verstanden werden kann.

Supervisor*innen sind eingeladen zur Fokussierung ihrer „triangulären Kompetenz“.
Preis: 155 Euro, Mitglieder der Fachgruppe zahlen 105 Euro.
Leitung: Prof. Dr. Stefan Busse
Details: Flyer
Veranstalter: www.fachgruppe-supervision.de