Selbstbewusst und wirksam führen

Authentisch leiten mit TZI

P - Persönlichkeitsseminar Freiburg

Professionelle Führung lebt von Personen, die sich ihrer selbst bewusst sind und als authentisch wahrgenommen werden. In diesem Sinn eröffnet das Seminar einen Raum, um das eigene Selbst- und Führungsverständnis weiterzuentwickeln.

Führungskräfte sind in ihrem beruflichen Alltag mit vielfältigen Anforderungen und Erwartungen konfrontiert. Dabei gilt es immer wieder neu, die eigene Rolle bewusst zu gestalten, klare Entscheidungen zu treffen und wirksam zu kommunizieren.
Mit der Themenzentrierten Interaktion (TZI) entwickelte Ruth C. Cohn ein Konzept für das Leiten von Gruppen bzw. Teams, das Führungskräfte dabei unterstützen kann, Leitung selbstbewusst und erfolgreich wahrzunehmen.
Haltung und Methode der TZI tragen dazu bei, sich der eigenen Bedürfnisse, Gefühle, Stärken und Schwächen bewusst zu werden. Sich selbst als Person wahr- und anzunehmen, ist eine wesentliche Voraussetzung dafür, authentisch und wirksam zu führen.
Im Seminar setzen wir uns mit äußeren wie inneren Bildern und Vorbildern von Führung auseinander. Selbstreflexion und Selbsterfahrung in geschützten Lernräumen sind wichtige Elemente des Seminars, um eigene Ressourcen (wieder) zu entdecken und zu aktivieren.