Jonglieren zwischen Familie, Beruf und TZI-Ausbildung, geht das?


A1 - Aufbauseminar Laase

Zwischen allen Stühlen: mich selbst, Familie, Beruf und TZI unter einen Hut bringen!

Viele Anforderungen von allen Seiten bestimmen den Alltag:

Partnerschaft lebendig gestalten, zugewandt Mutter/Vater sein, bedeutsame berufliche Entscheidungen treffen, erhöhter Zeitbedarf für älter werdende Eltern, Freunde…
Hinzu kommen eigene Wünsche und Bedürfnisse, wie Zeit für sich und andere haben, Freizeit, Sport, Hobbies und TZI-Ausbildung…
Das alles zufriedenstellend unter einen Hut zu bringen ist ein herausfordernder und manchmal kräftezehrender Balanceakt.
Im Kurs werden wir die eigenen Wünsche und Bedürfnisse stärker in den Blick nehmen, Notwendigkeiten und Prioritäten überprüfen und Kriterien für stimmige Entscheidungen und nächste Schritte entwickeln.

Dieses Seminarangebot wendet sich an Eltern mit Kindern, von denen ein Elternteil in der TZI-Ausbildung ist. Die Kinder und Partner*innen werden zeitweise in das Kursgeschehen einbezogen.

Das Seminarhaus bietet günstige Unterkunft und Verpflegung für Familien, die Kinderbetreuung wird gemeinsam vor Ort geregelt.
Dieser TZI-Kurs wird als A1 Kurs für die Aufbauausbildung anerkannt, für „Neueinsteiger“ wird der Kurs als P-Kurs angerechnet.
Partner*innen, die vollständig am Kurs teilnehmen wollen, zahlen die halbe Kursgebühr.