Du willst etwas verändern? Dann brauchst du Macht!

TZI als Weg in Organisation und Gesellschaft


P - Persönlichkeitsseminar A1 - Aufbauseminar Berlin

MACHT – es gibt so abschreckend viele Beispiele, wie sie missbraucht wird. Von ihrer dunklen Seite berichten die Geschichtsbücher und täglich die Medien.

Wer aber etwas verändern will – ­wo auch immer – im Privaten, im Berufsfeld, in der Gesellschaft, der braucht sie – die Macht und deshalb eine positive Haltung dazu.
TZI ist ein klarer, wertorientierter und sehr kraftvoller Weg der Interessenverfolgung. Wie also erringe und gebrauche ich Macht im Interesse des Humanen? (2. TZI-Axiom)
TZI und andere Verfahren aus der Familie der humanistischen Psychologie bieten uns Wege, wie wir unsere Welt zu einem besseren Ort machen können.
Üben wir sie ein!

Weitere Hinweise bei Ulrike Rietz
Bei Bedarf kann ins Englische übersetzt werden.
Stipendium bei Bedarf auf Anfrage beim Leitungsteam möglich.
Nach Rücksprache mit der Leitung kann dieser Aufbaukurs A1 auch als Persönlichkeitskurs anerkannt werden.